De:WhatIsYaCy

Aus YaCyWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Was ist YaCy?

YaCy Scr Search.png

YaCy (von Yet another Cyberspace) ist eine Suchmaschine, die aus den Computern ihrer Nutzer besteht. YaCy ähnelt damit einer Tauschbörse - jeder kann das Netz aus YaCy-Installationen durchsuchen, ihm aber auch selbst Inhalte hinzufügen.

Projektziele

YaCy ist ein Projekt, das es sich zur Aufgabe gemacht hat eine quell-offene, auf dem P2P Prinzip basierende Suchmaschine zu entwickeln.

Jeder ist eingeladen, sich zu beteiligen. Verschiedenste Talente werden benötigt, um die Ziele des Projektes zu erreichen. Entwickler, Autoren & Übersetzer, PR-Arbeiter, Sucher & Finder sowie Jäger & Sammler sind nur einige der Aufgabenbereiche in denen man am YaCy Projekt mitarbeiten kann.

als Neugieriger

  • eine der öffentlichen YaCy Instanzen zum Suchen benutzen
  • eine eigene YaCy Instanz aufsetzen

als aktiver Nutzer

  • mit einer eigenen Instanz am „freeworld“ mitarbeiten

als Entwickler

  • ins Forum schauen und mit den anderen Entwicklern in Kontakt treten
  • Entwicklerdokumentation lesen

YaCy ist eine Suchmaschine

YaCy ist ein skalierbarer, persönlicher Webcrawler und eine Suchmaschine. Eine YaCy Instanz kann leicht mehr als 10 Millionen Dokumente indexieren, aber durch die Einbindung in eine große Gemeinschaft kann man mit YaCy auf einem Index unbeschränkter Größe suchen.

Information ist im Web eine stark kontrollierte Ressource – Portale, Suchmaschinen und das DNS sind gegenwärtig in de-facto-Monopolen organisiert und bestimmen, welche Daten verfügbar sind. Mit YaCy kann die Kontrolle wieder an die Nutzer zurück gegeben werden.

YaCy ist eine Suchmaschine für das Web ohne globale Zensurmöglichkeit mit persönlich anwendbaren Schutzmechanismen.

Warum YaCy?

YaCy ist offen

NetworkPicture.png

YaCy arbeitet - anders als herkömmliche Suchmaschinen - nicht mit einer Serverfarm, die in der Hand eines Unternehmens ist, sondern indem es die Aufgaben auf die teilnehmenden Benutzer verteilt. Dabei kann jeder einen YaCy-Peer betreiben, und so helfen die Suchmaschine zu verbessern.

YaCy ist dezentral

YaCy ist nicht zentral, und somit nicht zensierbar. Wenn jemand YaCy zensieren wollte, müsste er sich gegen sämtliche Peerbetreiber durchsetzen, nicht gegen eine einzelne juristische Person. So können auch die Entwickler die Suchergebnisse nicht beinflussen.

Außerdem bietet das Konzept Ausfallsicherheit. Weder kann ein zentraler Server ausfallen, noch kann ein gezielter Angriff gegen die Suchmaschine geführt werden.

YaCy ist unabhängig

YaCy-Peers werden von verschiedenen Personengruppen mit unterschiedlichen Interessen und Zielsetzungen betrieben. Auch wenn einzelne Peerbetreiber kommerzielle Interessen verfolgen sollten oder von bestimmten Interessensgruppen abhängig sein sollten, ist das Netz insgesamt jedoch weder von Regierungen, Firmen oder sonstigen Organisationen abhängig. Durch die GPL-Lizenz ist YaCy sogar unabhängig von der Entwicklergruppe und kann unter bestimmten Voraussetzungen auch unabhängig weiter entwickelt werden.

Aktualität

Durch den Proxy als Informationsprovider ist der Index von YaCy aktueller als der von herkömmlichen Suchmaschinen. Sobald ein Link von einem YaCy-Proxy-Nutzer besucht wird, ist er im Suchindex vorhanden. Andere Suchmaschinen sind darauf angewiesen, dass eine bekannte Seite einen Link auf die neue Homepage setzt. Außerdem wird bei jeder Suche überprüft, ob sich das Suchwort noch auf den gefundenen Seiten befindet. Gegebenfalls wird das Suchergebnis aus dem Index gelöscht und die Seite wird neu indexiert. So hilft auch jede Suche, YaCy aktuell zu halten.

Anonymität

Wer mit YaCy sucht, sucht anonym. Die Suchwörter jeder Suche werden lediglich als Hashwert an andere Peers übertragen, die sich lediglich per Brute Force knacken lassen. Neben den Suchwörtern werden lediglich technisch notwendige Daten wie die aktuelle IP-Adresse an die anderern Peers übertragen. Wer seine Identität nicht z.B. durch den selbst gewählten Peernamen oder durch freiwillige Angaben im Impressum des Peers verrät, kann durch YaCy nicht identifiziert werden.

Kommerzielle Suchmaschinen ...bei YaCy
die Suchzentrale kennt alle Suchbegriffe und kann sie individuellen Usern zuordnen es gibt keine Zentrale, aber Suchanfragen können theoretisch von den Peers mit hash-entschlüsselung gespeichert werden
Zugriffe werden nahezu unbeschränkt gespeichert eine Speicherung der Suchzugriffe und eine Zuordnung zu Usern findet nicht statt (die Anzeige im Interface bedient sich nur aus dem RAM, zeigt nur hashes, nach einem Neustart ist alles weg)
Der Klick auf die Suchergebnisse wird ebenfalls durch den Suchmaschinenbetreiber erfasst und gespeichert Klicks auf Suchergebnisse werden nicht erfasst. Das wäre aber ohne Einschränkung der Anonymität möglich, da diese Information ja nur auf lokalen Peers verfügbar wäre.
Es ist unbekannt wer Zugriff auf die gesammelten Daten erhält Es ist bekannt, auf welche anderen Peers bei der Suche zugegriffen wurde. Ein Zugriff auf Gesamtdaten zur Suche ist aber nicht möglich. 'Bad Peers' (gehackte YaCys mit hinzugefügtem Logging) könnten sich im Netz positionieren und mitlauschen, hätten aber nur einen partiellen Zugriff auf Suchdaten.

Eintragen von Seiten ist einfach

Anstatt eine Seite in einer Liste einzutragen, damit sie irgendwann beim nächsten Crawler mitberücksichtig wird, kann man hier selber einen Crawler starten. Damit ist garantiert, dass die Eintragung funktioniert, und man bekommt sofort einer Rückmeldung, welche Seiten der Peer schon gecrawlt hat.

Einfache Installation

Im Gegensatz zu anderen Suchmaschinen ist es sehr einfach, einen YaCy-Peer aufzusetzen. YaCy ist ein Programmpaket, das bereits sämtlich Komponenten enthält, die benötigt werden, um die eigene Suchmaschine laufen zu lassen: Crawler, Indexierer, Datenbank und Webserver sind integriert. Nach dem Herunterladen muss das YaCy tar-Archiv lediglich entpackt werden und kann sofort gestartet werden. Wenn Java bereits auf dem Zielrechner vorhanden ist, ist eine Installation in wenigen Minuten möglich. Die notwendige Konfiguration des Systems beschränkt sich auf die Vergabe eines Passwortes. Einfacher geht es nicht!

YaCy ist mehr als nur eine Suchmaschine!

Mit YaCy kann man nicht nur indexieren und suchen, sondern es bietet auch eine Reihe weiterer Funktionen:

  • Messagefunktion um andere Peers zu erreichen,
  • ein Wiki,
  • einen eigenen Blog,
  • ein persönliches FileShare
  • öffentliche Lesezeichen damit kann man die besten Suchergebnisse gleich vormerken, und somit unabhängig vom gerade verwendetem PC und Browser innerhalb von YaCy verwalten,
  • YaCy-Domains xyz.yacy
  • Caching HTTP Proxy mit gemeinschaftlich moderierten Filtern
  • Indexieren ohne Crawlen, nicht-gelinkte Seiten erfassen (siehe Darknet)
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Gemeinschafts-Portal
Navigation
Werkzeuge